Diese Seite verwendet Cookies

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet die GAM-Website Cookies. Sie können vollständige Informationen über die Verwendung von Cookies hier lesen. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig und wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung hier zu lesen.

Ok

Lars Jaeger

Dr Lars Jaeger - Head of Alternative Risk Premia


Dr Lars Jaeger ist als Leiter des Quantitativen Research für das Alternative Investments Solutions-Team in erster Linie für das quantitative Research verantwortlich.

Bevor er im November 2014 seine Tätigkeit bei GAM aufnahm, war er Gründungspartner und CEO von Alternative Beta Partners AG. Zuvor war er als Partner bei der Partners Group für Hedge Funds verantwortlich und Initiator des alternativen Beta-Ansatzes. Vor seiner Tätigkeit bei Partners Group war er Mitgründer und Partner der saisGroup. Dieser Hedge Funds Asset Manager wurde vom ehemaligen Alternative-Investment-Team von Credit Suisse Asset Management gegründet, wo er für das Risikomanagement verantwortlich war. Lars Jaeger hält einen Doktortitel in theoretischer Physik, den er am Max-Planck-Institut für Physik komplexer Systeme in Dresden erwarb, und einen Master-Titel in Physik der Universität Bonn. Er ist sowohl als Chartered Financial Analyst (CFA) als auch Financial Risk Manager (FRM) akkreditiert und Verfasser mehrerer namhafter Publikationen zum Thema Hedge Funds. Er arbeitet in Zürich.

Dr Lars Jaeger

My Insights

Investment-Meinungen

10 Min

Ein Lamarck'scher Entwicklungsrahmen für ARP
21. Januar 2021

Dr. Daniele Lamponi und Dr. Lars Jaeger von GAM Systematic heben die Bedeutung von Alternativen Risikoprämien (ARP) hervor, welche sich im Laufe der Zeit weiterentwickeln und an wechselnde Bedingungen anpassen.

Returning to Growth

1:37 Min

Alternative Risk Premia: Lars Jaeger
Donnerstag, 30. Juli 2020

Lars Jäger ist der Meinung, dass Alternative Risk Premia weder mit einem bestimmten Ereignis, einem Umfeld oder einer ökonomischen Entwicklung korreliert.

Investment-Meinungen

10 Min

Alternative Risikoprämien im Jahr 2020: Der Staub legt sich
Dienstag, 11. Februar 2020

Wichtige Unterscheidungsmerkmale von ARP-Angeboten beruhen unverändert auf den Diversifikationsentscheidungen innerhalb einer Vielzahl liquider Strategien, der Erfahrung bei der Entwicklung, Implementierung und regelmässigen Überprüfung der Modelle sowie der Entscheidungen im Risikorahmen für den Portfolioaufbau. Lars Jaeger von GAM Systematic ist der Ansicht, dass diese Faktoren auch in den kommenden Jahren wichtige Unterscheidungsmerkmale bleiben werden.

Outlook 2020

3 Min

AUSBLICK 2020: WELCHE VORZÜGE BIETEN NICHT-DIREKTIONALE STRATEGIEN?
16. Januar 2020

Im letzten Video aus unserer Reihe Ausblick 2020 erklären unsere Fondsmanager, die nicht-direktionale Strategien verwalten, welche Vorteile ein derartiger Ansatz bieten kann.

Invalid MyFavouriteContentDialogViewModel detectedTitleText or MessageText is not populated