Medienmitteilung

;

22. September 2021

GAM Holding erneut bester Finanzdienstleister in der zRating Corporate Governance Studie von Inrate

  • GAM Holding ist erneut bestplatzierter Finanzdienstleister im Corporate Governance zRating
  • GAM Holding nimmt im Gesamtranking Platz 15 von insgesamt 171 in der Schweiz kotierten Firmen ein, mit 72 von 100 möglichen Punkten
  • Die Studie konsolidiert die starke Stellung der GAM Holding im Corporate Governance Bereich

«Der diesjährige 15. Platz im zRating und die Bestätigung, als bestes Finanzdienstleistungsunternehmen ausgezeichnet worden zu sein, freut uns sehr. Wir konnten uns nochmals um 2 Plätze gegenüber dem Vorjahr verbessern. Damit stellen wir nochmals unter Beweis, in den letzten Jahren kontinuierlich eine vorbildliche Corporate Governance aufgebaut zu haben. Für Finanzdienstleister gehört die Beurteilung der Corporate Governance von Unternehmen zum Kerngeschäft. Deshalb ist es für uns entscheidend, als börsenkotierte Gesellschaft eine Vorbildfunktion wahrzunehmen. Die Auszeichnung ist uns Bestätigung und Ansporn zugleich in allem was wir tun eine führende Position anzustreben und für unsere Kunden, Aktionäre sowie für Mitarbeitende Wert zu schaffen.» sagte David Jacob, Präsident des Verwaltungsrats von GAM.

Das zRating der Inrate AG wurde zum 13. Mal veröffentlicht. 171 börsenkotierte Schweizer Unternehmen wurden anhand der Geschäftsberichte 2020 und Generalversammlungen 2021 analysiert. Das zRating wertet 65 quantitative und qualitative Kriterien aus in den Kategorien «Aktionariat und Kapitalstruktur», «Mitwirkungsrechte der Aktionäre», «Zusammensetzung Verwaltungsrat (VR)/Geschäftsleitung (GL) und Informationspolitik» sowie «Vergütungs- und Beteiligungsmodelle VR/GL» und gewichtet sie mit einem Scoring-Modell. Die maximal erreichbare Bewertung über alle vier Kategorien liegt bei 100 Punkten. Die diesjährige Studie, die gemeinsam mit dem Ranking veröffentlicht wird, stand ganz im Zeichen des Schwerpunktthemas Nachhaltigkeit. Die Unternehmenskommunikation richte sich vermehrt an diesen Themen aus und Transparenz sei die Grundlage einer guten Corporate Governance.

Über Inrate

Inrate AG ist die unabhängige Schweizer Nachhaltigkeits-Ratingagentur. Seit 1990 hilft sie Kunden mit profunden Nachhaltigkeitskenntnissen und Research-Lösungen, innovative Nachhaltigkeitslösungen zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen. Die Ratings messen die Auswirkungen, die ein Unternehmen mit seinem Verhalten und seinen Produkten auf die Gesellschaft und Umwelt hat, sowie die Bereitschaft und Fähigkeit, entsprechende Herausforderungen anzugehen.

 

Bevorstehende Termine:

 

21. Oktober 2021 Zwischenbericht für das dritte Quartal 2021
17. Februar 2022 Jahresergebnis 2021
20. April 2022 Zwischenbericht für das erste Quartal 2022
Für weitergehende Informationen:

 

Charles Naylor
Global Head of Communications and Investor Relations
T +44 20 7917 2241
 
Investor Relations
Jessica Grassi
T +41 (0) 58 426 31 37
 
Media Relations
Kathryn Jacques
T +44 20 7393 8699
Media Relations
Ute Dehn
T+41 (0) 58 426 31 36

 

Besuchen Sie uns auf: www.gam.com

Folgen Sie uns auf: TwitterLinkedIn

Über GAM

GAM ist eine führende unabhängige, reine Vermögensverwaltungsgruppe. Das Unternehmen bietet aktive Anlagelösungen und -produkte für Institutionen, Finanzintermediäre und Privatkunden an. Das Investment-Management-Kerngeschäft wird durch eine Private-Labelling-Sparte ergänzt, die Management-Company- und andere unterstützende Dienstleistungen für Dritte umfasst. Per 30. Juni 2021 hat GAM 652 Vollzeitbeschäftigte in 15 Ländern und betreibt Anlagezentren in London, Cambridge, Zürich, Hongkong, New York, Mailand und Lugano. Die Vermögensverwalter werden von einem umfassenden weltweiten Vertriebsnetz unterstützt. Die Aktien von GAM (Symbol «GAM») mit Sitz in Zürich sind an der SIX Swiss Exchange notiert. Per 30. Juni 2021 verwaltete die Gruppe Vermögen von CHF 126.0 Milliarden1 (USD 136.3 Milliarden).

Einschliesslich eines verwalteten Vermögens in Höhe von CHF 22.8 Milliarden (per 30. Juni 2021) im Zusammenhang mit einer Rückzahlung an einen Kunden gemäss Mitteilung vom 26. Januar 2021. Es wird erwartet, dass der Grossteil des verwalteten Vermögens im zweiten Halbjahr 2021 übertragen wird.

Wichtige rechtliche Hinweise

Die Angaben in diesem Dokument dienen lediglich zum Zwecke der Information und stellen keine Anlageberatung dar. Die in diesem Dokument enthaltenen Meinungen und Einschätzungen können sich ändern und geben die Ansicht von GAM unter den derzeitigen Konjunkturbedingungen wieder. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen. Die vergangene Performance ist kein Indikator für die laufende oder künftige Wertentwicklung.