Diese Seite verwendet Cookies

Um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten, verwendet die GAM-Website Cookies. Sie können vollständige Informationen über die Verwendung von Cookies hier lesen. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig und wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung hier zu lesen.

Ok

Vielfalt und Integration

Unser Auftrag

Vielfalt

Vielfalt und Integration sind für den Erfolg von GAM ausschlaggebend. Indem wir ein Umfeld schaffen, das für vielfältige Perspektiven offen ist, werden wir zu besseren Anlegern und besseren Problemlösern. Vielfalt fördert Kreativität und Teamwork. Ein vielfältiges und durch Integration geprägtes Umfeld macht uns zu guten Zuhörern und verleiht uns ein Gespür für die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden. Zu guter Letzt sind Vielfalt und Integration Werte, die uns als Arbeitgeber attraktiv machen und die Entwicklung und Treue aussergewöhnlicher Mitarbeitender fördern.

Gleichbehandlung

GAM bietet gleiche Beschäftigungs- und Aufstiegschancen für alle Mitarbeitende, unabhängig von deren Alter, Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, sexueller Orientierung, geistiger oder körperlicher Einschränkung, Religion oder anderer Merkmale. Wir setzen uns dafür ein, ein durch Vielfalt und Integration geprägtes Arbeitsumfeld zu schaffen, an dem sich jeder geschätzt fühlt, an dem jeder gehört und an dem jeder fair und mit Respekt behandelt wird.

Integration

Die Geschäftsführung unternimmt konkrete Schritte, um ein derartiges Umfeld zu stärken und Integration durch entsprechende Schulungen auf allen Ebenen und in allen Regionen zu fördern. Unsere Initiativen zur Förderung der Vielfalt erstrecken sich auf Personalbeschaffung, Mentoring, Schulungen und die Flexibilität am Arbeitsplatz. Wir sind Unterzeichner der Women in Finance Charter, des 30%-Club und des Diversity Project. Damit beabsichtigen wir das Erreichen unserer Vielfältigkeits- und Integrationsziele zu beschleunigen. Wir dürfen nicht nur von Integration reden, sondern müssen diese auch praktizieren. Die Erlebnisse, Erfahrungen und Perspektiven aller unserer Mitarbeitenden sind unendlich wertvoll. Sie tragen dazu bei, dass GAM zu einem vielfältigeren, erfolgreicheren und stärker durch Integration geprägten Unternehmen wird.

Unsere mitgliedschaften

GAM trat dem 30%-Club bei, um den Fortschritt zur Erzielung der Geschlechterausgewogenheit in unserem Unternehmen zu beschleunigen. Der 30%-Club hat eine Reihe sehr konkreter und gezielter Initiativen entwickelt, mit denen die Frauenquote auf allen Ebenen erhöht werden soll.

GAM ist dem Diversity Project beigetreten, mit dem eine stärker durch Integration geprägte Kultur in der Investmentbranche gefördert werden soll. Die Vorteile einer derartigen Kultur auf allen Ebenen ermöglichen ein effizienteres Teamwork, vermitteln breitere Perspektiven, sorgen für bessere Anlageentscheidungen, bessere Ergebnisse für unsere Kunden und letztlich für einen nachhaltigen Unternehmenserfolg.

Women in Finance

Im Jahr 2018 unterzeichnete GAM die Women in Finance Charter. Deren Ziel besteht darin, den Anteil von Frauen in Führungspositionen bei GAM spätestens bis zum Jahr 2022 weltweit auf 25% anzuheben. Die Women in Finance Charter setzt sich für die Geschlechterausgewogenheit in der Finanzdienstleistungsbranche ein. Diese Kampagne spiegelt die Regierungsabsicht wider, bei Finanzdienstleistungsunternehmen auf allen Hierarchiestufen ein ausgewogenes Verhältnis von Frauen und Männern zu erzielen. GAM setzt sich dafür ein, die Geschlechtervielfalt zum Vorteil des Unternehmens zu verbessern – für unsere Mitarbeitenden, unsere Kunden und unsere Kultur am Arbeitsplatz – und ist sich dabei der besonderen Bedeutung einer stärkeren Geschlechtervielfalt auf Geschäftsführungsebene bewusst.

Durch die Gründung eines Diversity & Inclusion Steering Committee bringen wir zielgerichtete Initiativen auf den Weg und pflegen kontinuierlich einen konkreten Massnahmenplan. Damit unternehmen wir weitere Schritte, die für die Schaffung eines durch Vielfalt und Integration geprägten Arbeitsumfelds notwendig sind.

Nachrichten und Medien

«50 Leading Women in Hedge Funds 2018»

Investment Week’s Women in Investment Awards 2018

Herzlichen Glückwunsch an Natalie Daw und Maggie Gresio die vom Hedge Fund Journal in die Liste der 50 führenden Frauen im Hedgefonds-Geschäft aufgenommen wurden.

Die Liste ist inzwischen in ihrer sechsten Auflage erschienen. Sie würdigt führende Frauen in C-Level-Rollen sowie General Counsel und Experten für Personalwesen, Vertrieb, Marketing, Geschäftsentwicklung und Investor Relations. Die in dieser Liste genannten Frauen gelten aufgrund ihrer Führungsrolle als inspirierende Vorbilder.

Natalie Daw wurde für ihre Arbeit bei der Kundenakquisition und -betreuung über den gesamten Investmentbereich sowie für die vor Kurzem übernommene Verantwortung für die weltweiten Investoren in systematische Anlagen als auch die Team-Leitung für Kundenakquisition und -betreuung bei GAM Systematic Cantab ausgezeichnet.

Maggie Gresio wurde für ihre Arbeit mit institutionellen Anlegern in den USA ausgezeichnet, insbesondere für die Entwicklung individueller Lösungen zur Erreichung der Kunden-Anlageziele.

Die gesamte Liste finden Sie hier.

Jian Shi Cortesi wurde in der Kategorie «Fund Manager of the Year» nominiert.

Wir gratulieren Jian Shi Cortesi, Fondsmanagerin des GAM China Evolution und des GAM Asia Focus, zu ihrer Nominierung für den «Fund Manager of the Year Award» im Rahmen der Investment Week’s Women in Investment Awards.

Mit diesen Auszeichnungen wird die Leistung von Frauen in allen Bereichen der Branche gewürdigt. Die Anerkennungen werden unter anderem in den Kategorien «Investment Analyst of the Year», «Role Model of the Year» und «Mentor of the Year» verliehen.

Das Programm «Investment20/20», an dem GAM seit April 2017 mitwirkt, kam in die engere Auswahl und wurde mit dem «Contribution to Diversity Award» ausgezeichnet.

Die gesamte Liste finden Sie hier.

UNSERE MASSNAHMEN

Unser Diversity & Inclusion Steering Committee und unsere Arbeitsgruppen sind für unsere wichtigsten Massnahmen zur Förderung unserer Konzerninitiativen verantwortlich.

Was wir bereits unternommen haben:

  • - Durchführung von E-Learning-Schulungen zum Thema der unbewussten geschlechtsspezifischen Bevorzugung (Gender Bias) für alle Mitarbeitenden
  • - Gründung eines konzernweiten Diversity Steering Committee
  • - Unterzeichnung der «Women in Finance Charter»
  • - Beitritt zum «30%-Club»
  • - Beitritt zum «The Diversity Project»
  • - Überprüfung des Einstellungsverfahrens

Was wir planen:

  • - Konzernweite Überprüfung der Richtlinien für familienfreundliches und flexibles Arbeiten
  • - Einführung eines Wellness-Kalenders (Förderung des Bewusstseins für Gesundheit und Wohlbefinden)
  • - Einführung eines Talentförderungs-Programms
  • - Regelmässige Übermittlung von Statistiken über Vielfältigkeit an den Konzernvorstand
  • - Einführung eines Führungs- und Management-Programms
  • - Einführung eines Mentoring-Programms

Werden Sie Teil von GAM

Bei uns bewerben sich Menschen, die unsere kundenorientierte Kultur der Zusammenarbeit schätzen. Unser Geschäftsmodell besteht darin, das Kapital unserer Kunden durch das Treffen qualifizierter Anlageentscheidungen zu steigern. Die Voraussetzungen hierfür sind Teamarbeit, Integrität und Unternehmergeist in der gesamten Organisation. Wenn Sie bei der Erreichung der Kundenziele mitarbeiten wollen, unterstützen wir Sie ebenso engagiert bei der Verwirklichung Ihrer persönlichen Karriereziele.


Karrierechancen bei GAM